Bokashi ist eine fermentierte, organische Masse. Das Fermentationsprinzip wird zur Aufwertung von ausgewählten Inhaltsstoffen verwendet und ist allgemein durch die Sauerkrautherstellung bekannt. Bei der Fermentation findet die Aufarbeitung organischer Stoffe unter Luftabschluss statt, also anaerob.
Diese naturheilkundliche Sichtweise wird mittlerweile auch von vielen Schulmedizinern bestätigt. Ein intaktes Darmmilieu hat große Bedeutung für den gesamten Stoffwechsel. Durch die Bakterien (Mikroorganismen) der Darmflora wird die Nahrung erst soweit aufgeschlossen, dass die Nährstoffe überhaupt vom Organismus aufgenommen werden können.
Er ermöglicht es Pflanzen, Tieren und Menschen auf der Erdoberfläche zu leben. Was der Europarat in diesem Leitsatz zur Europäischen Bodencharta so deutlich formulierte, gilt längst nicht mehr als selbstverständlich. Überall auf der Welt ist die fruchtbare Humusschicht durch zunehmende Erosion bedroht und/oder durch den jahrzehntelangen Einsatz von chemischen Düngemitteln, Pestiziden und Herbiziden belastet. Deshalb suchen viele Landwirte und Wissenschaftler gemeinsam nach Alternativen, um die Fruchtbarkeit der Böden zu verbessern.